Liebe NaturFreunde, liebe Mitglieder, liebe Freunde,

"Eine Form der Einsamkeit ist, Erinnerungen zu haben, die man mit niemandem teilen kann" – Darum ist es so wichtig sich mit Freunden zu treffen und auszutauschen.

Bei den NaturFreunden Pirmasens e.V. finden wegen der Corona-Krise zur Zeit keine Veranstaltungen und Aktivitäten statt.  Wir möchten Sie und uns vor Ansteckung schützen. Sobald sich die Lage entspannt hat, werden wir wieder aktiv und informieren Sie darüber. Vielen Dank für Ihr Verständnis !

Wir wünschen JEDEM, der diese Zeilen ließt,
nur das Beste und #bleibenSieGESUND!

Mit freundlicheu Grüßen
Berg frei

Wolfgang Herl (1. Vorsitzender)
wolfgangherl@t-online.de 
Telefon 06331-93277

und Heide Mannsee
mannsee@gmx.net
ortsgruppe@naturfreunde-pirmasens.de


ÄNDERUNG: Wir fahren von 13. bis 20. September 2020 ins Erzgebirge ... es wird interresant werden ... es ist eine Reise nach Dresden vorgesehen... uvm. was ich jetzt alles mit unserem Reiseleiter in den nächsten Wochen besprechen werde ... hier ein erster Eindruck von unserem Hotel Neustädert Hof · Schwarzenberg https://www.neustaedterhof.de – Nichtmitglieder Willkommen!
Infos & Anmeldungen ab sofort bei Wolfgang Herl, Tel. 06331-93277

   

Bitte beachten: Wir speichern persönliche Daten nicht länger als notwendig. Die Datenverarbeitung erfolgt konform des Gesetzes der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Durchführung der Veranstaltungen und Dauer der Mitgliedschaft. Bei Fragen stehen wir Dir unter unseren Kontaktdaten zur Verfügung (siehe Rubrik Datenschutz bzw. Rubrik Impressum). ALLE TERMINANGABEN nach besten Gewissen, allerdings ohne Gewähr. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie noch ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie mit Unterschrift auf der Anmeldung unsere Reisebedingungen anerkennen. Wir bitten unsere Reiseteilnehmer bei unseren Reisen eine eigene Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, damit Sie im Krankheitsfall abgesichert sind, denn auch wir müssen unsere Verträge bei den Reiseunternehmen einhalten.

In Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder: Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines, ist ja keines. Doch dieses Blatt allein, war Teil von unserem Leben. Drum wird dies eine Blatt allein, uns immer wieder fehlen.

 
>> Zurück zum Seitenanfang